NOVEMBER-HIGHLIGHTS 2021

Aktualisiert: 6. Feb.

Hallo und herzlich willkommen zurück zu den Highlights im November 2021! Ab jetzt werden in diesem Beitrag am Ende des Monats nochmal kurz die sechs Lieblingshighlights von Gikk im jeweiligen Monat vorgestellt. Zusätzlich dazu gibt es weiterhin eine Playlist zu jedem Monat, in der ihr aber alle Lieder, über die in dem jeweiligen Monat bei Gikk berichtet wurde, findet. Die Playlist findet ihr gleich hier anschließend im Text eingebettet und auf Spotify. Viel Spaß beim Lesen und Hören!



*Disclaimer*: Bei diesem Format soll es einfach darum gehen, sechs Liedern, Musiker:innen oder Alben, die mich im vergangenen Monat besonders beeindruckt haben und hängengeblieben sind, noch einmal einen Platz zu bieten und diese nochmal kurz vorzustellen. Der November war wirklich ein sehr starker und großartiger Monat für neue Musik, deswegen möchte ich auch besonders betonen, dass wirklich alle Lieder, über die diesen Monat auf Gikk berichtet wurde, großartig waren und es natürlich auch verdient hätten, mit in diese Liste aufgenommen zu werden und es wirklich eine schwierige Entscheidung war, mich für nur sechs zu entscheiden. Dabei ist auch zu betonen, dass nur der erste Song, der hier erwähnt wird, mit einem wirklich kleinen Vorsprung mein absoluter Favorit diesen Monat ist. Die Reihenfolge danach ist zufällig.


Aber nun wirklich viel Spaß beim Lesen und Hören!



TOBY WHYLE | NOT IN THE SLIGHTEST

Mein ganz klares Lieblingshighlight im November ist die neue Single von Toby Whyle. Dieser veröffentlicht Mitte November seine aktuelle Nummer "Not In The Slightest" und eröffnet damit eine neue Ära.


Mit der Veröffentlichung seiner neuesten Single startet der österreichische Musiker nun in ein nächstes Kapitel. "Not In The Slightest" ist das erste Lied aus Toby Whyles Debütalbum, das im Jahr 2022 erscheinen soll. Ein Lied, das ermutigt und motiviert Neues auszuprobieren und die Dinge wirklich anzugehen und sich nicht von irgendwelchen Zweifeln runterziehen zu lassen. Ein perfektes erstes Lied, um in das nächste, mit Sicherheit großartige, neue Kapitel zu starten! Ein unglaublich großartiger Song, der mir seit dessen Release nicht mehr aus dem Kopf gehen möchte, aber dort darf er von mir aus auch gerne bleiben! "Not In The Slightest" ist definitiv mein Lieblingssong diesen Monat und auch zurecht "Song des Monats" im November bei Gikk!





KOBRAKASINO | KETCHUP

Ungefähr genauso wenig ging mir auch dieser Song im vergangenen Monat aus dem Kopf. Der neue Song "Ketchup" der jungen Grazer Band Kobrakasino ist diesen Monat ein klares Highlight bei Gikk.


Bilderbuch war gestern. Die coolste deutschsprachige Band, die es momentan in Österreich gibt kommt aus Graz und heißt Kobrakasino. Die vier Musiker veröffentlichen Anfang November ihren neuen Song "Ketchup", der unter anderem vom älter werden handelt. In ihrer Musik vereinen Kobrakasino eingängige Melodien und stimmungsvolle 80s-Elemente und schaffen so ein bezauberndes Klangbild.





RUHMER | DEEP DOWN & CALAIS

Ein Musiker, von dem wir diesen Monat wirklich viel tolle und neue Musik zu hören bekommen haben ist Ruhmer. Dieser veröffentlicht über den November hinweg gleich zwei neue Songs seiner bevorstehenden Debüt-EP "Calais".


Mit den Liedern "Deep Down" und "Calais" veröffentlicht der österreichische Musiker im November gleich zwei Songs seiner bevorstehenden Debüt-EP - darunter auch schon der Titeltrack zum Album"Calais". Zwei toll gewählte Lieder, mit denen Ruhmer seinen Hörer:innen die Möglichkeit gibt, sich einen tollen ersten Eindruck der kommenden EP zu machen und vor allem auch, um bereits eine Menge Vorfreude auf eben diese zu erzeugen. Ruhmers Debüt-EP "Calais" erscheint noch diesen Freitag, den 3.12.2021.





ANOTHER VISION | RIEGER

Eine mega Nummer liefert diesen Monat auch das österreichische Alternative-Duo Another Vision. Mit ihrem neuen Song "Rieger" gelingt es ihnen zum Abschluss des Jahres noch einen perfekten Rock-Song zu veröffentlichen.

Die österreichische Band Another Vision
Foto: Gabriel Hyden

Eine erstklassige Rock-Nummer, die groovt, im Ohr bleibt und in einem den Drang auslöst, den Song die ganze Zeit on repeat zu hören - diese Beschreibung trifft auf die neueste Single der österreichischen Band Another Vision sehr gut zu. Im November veröffentlicht die zweiköpfige Band ihre aktuelle Single "Rieger" und gibt ihren Hörer:innen damit noch vor Jahresende einen weiteren Vorgeschmack auf ihr kommendes Debütalbum, das im April 2022 erscheinen soll.





MANIC YOUTH | FUNLAND

Das beste Album kommt diesen Monat ganz klar von der Band Manic Youth - die jungen Musiker aus Österreich veröffentlichen Ende November ihr zweites Album "Funland".


In ihren Liedern besingen Manic Youth verschiedenste Themen von Liebe, Heiterkeit und Sehnsucht, bis hin zu Wut, Chaos und Sorgen. Ihr neuestes Album kann als Konzeptalbum verstanden werden, insofern es sich um ein, von der Band eigens kreiertes imaginäres Land, rundherum bewegt. Für ihr neues Album rufen Manic Youth wortwörtlich ein neues Land in die Welt: das Funland. Dabei stelle das Funland "ein Land mit dem Versuch die tragische Wucht einer irdischen Existenz zu beschreiben", dar.


Ein wirklich großartiges Rock-Album, auf jeden Fall das beste Album im November bei Gikk und definitiv auch eines der besten Alben dieses Jahr. Die ganze Album Review zu "Funland" von Manic Youth gibt's hier zum Nachlesen.





SOPHIA BLENDA | WIE LAUT ES WAR

Für eine ordentliche Menge an Gänsehaut sorgte diesen Monat der Debütsong von Sophie Löws Soloprojekt Sophia Blenda.


Die Musikerin und Frontfrau der Wiener Band Culk Sophie Löw debütiert im November ihr Soloprojekt Sophia Blenda und veröffentlicht zugleich auch ihren ersten Song "Wie laut es war". Ein Lied, das nicht nur bei mir für Gänsehaut gesorgt haben dürfte. Die Debüt-Single der 26-jährigen Wienerin soll einen Liebesbrief an eine, ihr sehr nahestehende, Person darstellen. Inhaltlich sei der Song geprägt von Angstzuständen, Zwängen und Gewalt. Dabei ist es der jungen Musikerin perfekt gelungen, diese Stimmung musikalisch einzufangen und zu transportieren.




Vielen Dank wie immer fürs Lesen! Beim nächsten Mal gibt es schon den letzten Highlights-Beitrag in diesem Jahr. Ich bin schon gespannt, über wen wir dann lesen werden - ich hoffe ihr auch! Bis dann!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen