Ivery - "Danny"

Die Österreichische Musikerin Ivery veröffentlicht heute ihren neuen Song "Danny" und lädt damit zum Schwelgen in einer traumhaft-versunkenen Gedankenwelt ein.

Die Österreichische Musikerin Ivery
Foto: (c) Maximilian Salzer

Wenn es jemand schafft, Lieder mit ernsten Inhalten auf eine gekonnt leichte und traumhaft-schöne Art und Weise zu transportieren, dann ist das wohl die Österreichische Singer-Songwriterin Ivery. Ähnlich groovig und zugleich super atmosphärisch, wie auch schon die Vorgängernummer "How Does It Feel?", präsentiert sich nun auch die neueste Single der Musikerin wieder. Ivery entführt uns dabei mit ihrem neuen Song "Danny" in eine bezaubernde Klangwelt, die dafür sorgt, dass man sich für einen Moment in einer gewissen Gedankenversunkenheit wiederfindet.



Die neueste Nummer der Musikerin soll dabei das Gefühl, den Boden unter den eigenen Füssen zu verlieren und den sehnlichen Wunsch aus einem Wechselbad zwischen wohliger Schwerelosigkeit und ziellosem Treiben gerettet zu werden, beschreiben. Ivery schafft mit ihrer neuen Nummer einen Moment der Zeitlosigkeit. Man fühlt sich versunken in den Tiefen des Songs, hinein- und angezogen von Iverys traumhaft zarter Stimme und erwischt sich schlussendlich dabei, wie man völlig tiefenentspannt der Geschichte, die einem Ivery mit "Danny" erzählen möchte, lauscht.


Folge Ivery: SpotifyInstagram






0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen