IVERY - BELIEVER

Die Österreichische Singer und Songwriterin Ivery veröffentlicht mit ihrer neuen Nummer "Believer" heute ihre insgesamt zweite Single.

Die Österreichische Musikerin Ivery
Foto: (c) Veronika Sterrer

Jeder Song eröffnet eine einzigartig konstruierte Klangwelt für Ivery. Die Singer-Songwriterin und Produzentin aus Wien möchte die Menschen in diese Welten eintauchen lassen bis sie sich nicht mehr loslösen können. Ivery’s Geschichten werden mit souligen Vocals geschmückt, die durch mehrstimmige Harmonien Weite und Stärke erzeugen.


Eindringliche Gitarrensounds und vielschichtige Synths dienen dazu, die gebaute Welt genauer zu zeichnen. Rhythmische Ideen wie Polyrhythmen stellen Veränderungen der Geschichte dar, während die Drums eine Rauheit und Direktheit versprühen, um versteckte Emotionen und Perspektiven hervorrufen zu können. Inspiriert von Größen wie Feist, Alabama Shakes, Fleetwood Mac oder Bon Iver, wurzeln Ivery‘s Songs im Alternative Pop, verbunden mit Elementen des Soul, Rock und Folk.


Im vergangenen November erschien die Debütsingle der Wiener Musikerin "Lost Dreams". Davor veröffentlichte sie bereits unter ihrem gebürtigen Namen, Verena Koppendorfer, das Lied "Little Bluebird". Mit der Erscheinung ihres Songs "Lost Dreams" unter dem Künstlernamen "Ivery", entschied sich die Musikerin allerdings einen anderen Weg zu gehen.



Heute folgt mit der melancholischen Nummer "Believer" nun bereits die zweite Single der Singer und Songwriterin als Ivery. Im neuen Song der jungen Musikerin geht darum, jemanden zutiefst zu vermissen und sich mit dem inneren Konflikt auseinanderzusetzen, dass der Glaube an etwas das Vermissen erträglicher machen würde.


Mit dem dynamischen Instrumental, das sich zugleich melancholisch und lebhaft präsentiert, gelingt es der Musikerin, eine stimmige Untermalung zum Liedinhalt ihres neuen Songs zu schaffen. Ivery veröffentlicht eine Alternative-Pop-Nummer, die kraftvoll ist und einem Zuspruch gibt. Zuspruch, dass dieser Schmerz des Vermissens wieder vorbeigehen wird und vielleicht kann zwar der reine Glaube an etwas, das Vermissen nicht erträglicher machen, aber Ivery's neue Single "Believer" dürfte einem dabei auf jeden Fall helfen und Hoffnung geben.














0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen