GOOD WILSON - "BATS FROM THE BUFFET"

Aktualisiert: 14. März

Good Wilson ist eine der besten und spannendsten Bands, die Österreich zurzeit zu bieten hat. Umso toller, dass es mit ihrer neuen Single "Bats From The Buffet" nun wieder neue Musik des Dream-Pop-Kollektivs gibt.

Die Österreichische Band Good Wilson
Foto: (c) Christoph Liebentritt

In ihrer Musik vereinen Good Wilson, träumerisch-verspielte Melodien und Klänge und kombinieren diese mit Liedtexten, die von einer ordentlichen Portion Melancholie geprägt sind und irgendwie auch immer etwas bedrückt klingen. Eine Eigenschaft, die - so zeigt sich bei den Liedern von Good Wilson - keinesfalls eine negative sein muss, sondern bei ihren Liedern sogar irgendwie auch immer wunderschön klingt. Den sechs Musiker:innen gelingt es, mit ihrer Musik einen ganz eigenen und wunderschönen Sound zu kreieren, der zum schwelgen und dahinträumen einlädt und sich anfühlt wie eine große, weiche und warme Wolke in die man eintauchen und nie wieder auftauchen möchte.


Gegründet haben sich Good Wilson im Jahr 2019. Zusammengefunden haben sie sich mehr oder weniger im Backstage-Bereich des Salzburger Rockhouse, aber eigentlich kennen sich die vier Gründungsmitglieder Günther Paulitsch, Alex Connaughton, Mario Fartacek und Julian Pieber durch ihre Beteiligung an anderen gemeinsamen Bandprojekten wie Mynth, Polkov oder Shaun Berkovits schon länger. In ihrem neuen gemeinsamen Bandprojekt Good Wilson, lassen die Musiker ihre individuellen musikalischen Einflüsse und Inspirationen einfließen und erzeugen so einen traumhaftschönen eigenen Stil, der genreübergreifend von Indie bis hin zu Jazz reicht.



Wenn Good Wilson ihre Musik in eine Schublade stecken müssten, dann bezeichnen sie ihre Songs schon fast scherzhaft selbst als "Sky Gaze". Dabei ginge es ihnen gar nicht zu sehr darum, sich von anderen Abspaltungen des Gaze-Genres abzugrenzen, man habe gelegentlich nach einem Lückenfüller für ihre Facebookseite gesucht, erzählt die Band in einem Interview mit Theresa Ziegler von The Gap. Ein Lückenfüller, der sich zunächst auch eher als Wortwitz verstanden hat, erklärt Sänger Günther Paulitsch in einem Interview mit Mica - Music Austria: "Das war anfangs eher als Wortwitz gedacht, den wir parallel zum Shoegaze-Begriff erfanden, um das andere Vertiefte, Verträumte zum Ausdruck zu bringen. Als Pendant zum Shoegaze sollte es dem Wunsch Ausdruck verleihen, sich im Himmel, in seiner Unendlichkeit zu verlieren. Und zugleich sollte es diesen „Slacker-Vibe“ transportieren".


Single-Cover "Bats From The Buffet" Good Wilson
Single-Cover "Bats From The Buffet"

Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums "Good Wilson" inklusive ihrer Hittracks "Till We Meet Again" und "Divine" im Jahr 2020 - das übrigens ein erstklassiger Traum eines Erstlingswerkes ist und überhaupt nichts zu wünschen übrig lässt - melden sich Good Wilson 2022 mit einem brandneuen Song zurück. "Bats From The Buffet" heißt die neue Nummer der Indie-Gruppe und soll in gewisser Weise widerspiegeln, was im letzten Jahr so passiert ist. Außerdem haben die sechs Musiker:innen erst vor kurzem eine buttersession mit einigen ihrer Songs aufgenommen - schaut sie euch an, sie ist wirklich toll geworden!


Livespiel-Tipp: Kommenden Donnerstag, den 17. März spielen Good Wilson ein Konzert im Wiener Radiokulturhaus. Letzte Tickets für die Show gibt es hier zu kaufen: Good Wilson Radiokulturhaus


Links: Spotify | InstagramYouTube | Facebook









0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen