GELATO, URLAUBSFLAIR & ROMANTIK

Der Italo-Pop-Musiker rossvanboss meldet sich mit neuer Musik zurück und liefert mit seiner neuen Nummer "cosa fai" nun den Sommerhit 2022.

Der Österreichische Musiker rossvanboss
Foto: (c) Michaela Gmeilbauer

Ross Stanciu ist lange schon kein Unbekannter in der österreichischen Musikszene mehr. Als Musiker, Produzent und Songwriter kennt man ihn aus Zusammenarbeiten mit heimischen Acts wie ROBB, Ankathie Koi, AVEC, nnoa, Leyya, adaolisa, Florence Arman, filous, Julian LePlay und viele mehr. Im letzten Jahr erschien dann seine Debüt EP "espresso espresso", mit der er sofort Airplay auf mehreren Radiostationen in Europa (Platz 5 der FM4 Charts, Deutschland Funk Nova (DE), WDR Cosmo (DE), Byte FM (DE), RUC Portugal) sowie rund 100.000 Streams auf Spotify und AppleMusic erlangte.


Nun meldet sich rossvanboss zum ersten Mal seit der Erscheinung seiner EP im letzten Jahr wieder mit neuer Musik zurück und holt mit seiner neuen Single "cosa fai" passend zum Frühlingsbeginn den Sommer in die Stadt. Mit neuem italienischen Wortschatz steigt er genau dort ein, wo er mit seiner Debüt EP „espresso espresso“ aufgehört hat. Arrivederci Autotune, buon giorno Soul! „Wind im Haar und la Dolce Vita auf Dauerschleife - „Cosa Fai“ ist der perfekte Track für eine Cabriofahrt entlang der italienischen Riviera“, erörtert die Band Dives.



"cosa fai" Single-Cover rossvanboss
"cosa fai" Single-Cover

Frischer ‚Italo Pop‘ gemischt mit Motown und Soul. Beschwingt und mit viel Leichtigkeit, setzt er musikalisch dem Text entgegen, bei dem es eigentlich um eine vergangene Liebe geht. Es ist die Musik, die man gerne im Auto bei offenen Fenstern hört. Die einen an die Momente im Sommer erinnert, wenn man vom Baden und Sonnenliegen nach Hause fährt. Die uns an Caorle, Gelato und Familie erinnert. Feel-Good-Pop, der pure Lebensfreude, Romantik und Urlaubsflair verkörpert. Der Fokus richtet sich auf die Leichtigkeit des Lebens und die schönen Seiten des Seins. Und zwar gerade dann, wenn wir es am meisten brauchen.


Rossvanboss' neue Single macht schlichtweg Bock. Bock darauf, dass der bereits lang ersehnte Sommer endlich eintrifft und man die langen Sommertage fortan wieder mit warmen Sonnenstrahlen auf der Haut und einem erfrischenden Getränk in der Hand ausklingen lassen kann. Gute Laune und positive Vibes sind mit "cosa fai" quasi vorprogrammiert - dem schließt sich auch Catastrophe and Cure-Gitarrist Lukas Kargl an:„Nach 'cosa fai' gehts einem mindestens 5% besser“. Und auch die Österreichische Singer und Songwriterin AVEC findet ganz klare Worte zu der neuen Nummer von rossvanboss - für sie ist "cosa fai" ganz klar der „Sommerhit 2022“ .


Links: Spotify | Instagram | YouTube









0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen