Back to School mit Olgas Boris' neuer Nummer "Schule"

Aktualisiert: 21. Sept.

Die Sommerferien sind vorbei. Passend zum heutigen Schulstart, präsentiert Olgas Boris mit seiner neuen Nummer "Schule" einen lässig-vergrübelten Back To School-Song.

Olgas Boris
Foto: (c) Martina Stapf

Hörbar düsterer und in Gedanken versunken, lädt Olgas Boris mit seiner neuesten Nummer "Schule" zu einer aufregenden Klangreise inmitten der melancholischeren Seiten seiner Musik. Dabei präsentiert Olgas Boris mit "Schule" Facetten seiner Musik, denen man gerne lauscht und die sofort Lust nach mehr machen. Nach den letzten beiden fröhlich-heiteren Songs "Schöner Nachbarin" und "Weniger weist mehr", entpuppt sich die neue Single "Schule" wieder als deutlich melancholischer und nachdenklicher. Die neue Nummer von Olgas Boris lässt zudem eine verletzlichere Seite zu, die das Lied so schön nahbar macht. Ein Lied, indem sich zwei Stimmen vereinen, die jeweils verschiedenste Situationen aus der Schulzeit aufgreifen. Zudem stellt die neueste Single von Olgas Boris Fragen an das Leben, wobei Abhängigkeitsverhältnisse genauso hinterfragt werden wie stupide Alltagsphrasen und lässt zugleich genügend Raum für Interpretationen.




Mit dem heutigen Schulstart, gibt's ab heute auch das dazugehörige Musikvideo zu "Schule" zu sehen. Darin gelingt es Olgas Boris bestens, den Liedinhalt von "Schule" auch visuell zu widerspiegeln. Das Video nimmt einen mit in zwei Welten, die gegensätzlicher kaum sein könnten. In den ersten Szenen sehen wir angespannte Schüler:innen in Reihe und Glied. Eine Atmosphäre voller Strenge, Steifheit und unerträglicher Moral. Der Bruch kommt mit der Liedzeile „Lieber Lehrer, korrigier was ich schreib - schön dich zu sehen - hab jetzt keine Zeit“. Eingetaucht in rotem Licht befreien sich die Gezügelten schlussendlich und brechen ekstatisch in einer fantastischen Parade aus.


Mit "Schule" präsentiert Olgas Boris eine weitere Single-Auskopplung aus dem, am 18. November 2022 erscheinendem, Debütalbum "Ja so war das".


Links zu Olgas Boris: Instagram | Facebook | SpotifyYouTube
















Pressetext: Wunderbar, skurril-poppig und auch ein bisschen möchtegern Hip-Hop kommt der neue Track von Olgas Boris angetanzt.




Olgas Boris verbindet im neuen Song mal wieder gekonnt bunte Töne auf eine einmalig sanfte Art, von der sich jede*r Elektro-Folk-Liebhaber*in selbst überzeugen sollte.








0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen